News

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Straßengüterverkehr geben wir einen Einblick in unser innovatives EDV-System, welches unsere Partner und uns stärkt und unterstützt.

Den kompletten Bericht können Sie mit einem Klick auf das Bild herunterladen:

 

Als eines der ersten Transportunternehmen in Österreich setzen wir auf ein neues, innovatives Schnellverriegelungssystem für Wechselbrücken.

Die Containerverriegelung "MoToc" (http://sdproducts.eu/) ermöglicht es, einen Wechselaufbau pneumatisch mit einem Knopfdruck auf dem Fahrzeug zu verriegeln. Das System ist nicht nur eine Entlastung für unsere Fahrer, es sorgt auch für zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr durch den festen Sitz des Aufbaus und durch diverse Sicherheitsmechanismen wie zum Beispiel die automatische Verriegelung ab einer definierten Mindestgeschwindigkeit.

Der 02. Februar 2015 war Startdatum für unser neues Tourenplanungstool "SmarTour", welches unsere Disponenten künftig bei der Planung unserer Distributionstouren unterstützt. Viele Monate an Vorbereitung waren notwendig, um das Projekt auf die Beine zu stellen.

  • Schnittstellen wurden konzipiert und programmiert um einen effizienten Datenaustausch zu gewährleisten.
  • Unsere Anlieferstellen wurden genauestens auf sämtliche Restriktionen (bspw. Einfahrtshöhen, Abladezeiten, etc.) geprüft und gegebenenfalls ergänzt.
  • Schulungen wurden durchgeführt um so weit wie möglich auf die Umstellung vorbereitet zu sein.

Das Tool bietet uns die Möglichkeit, Tourvorschläge automatisch zu generieren, bzw. die Disposition graphisch bei der Planung zu unterstützen. Zusätzlich können wir eine strategische Planung über die Software für uns und auf Wunsch für unsere Kunden vornehmen.

Der Start verlief – bis auf einige kleinere Änderungen die zeitgleich umprogrammiert wurden – erfolgreich. Das Programm ist nun täglich bei uns und für uns im Einsatz.

 

Der heutige Wintereinbruch, hat leider zu zahlreichen Unfällen und Staus auf Österreichs Straßen geführt. Durch das Geschick unserer Fahrer, auch bei schwierigen Wetterverhältnissen ihre 40 Tonnen sicher zum Ziel zu bringen, konnten wir die uns anvertrauten Waren auch an diesem Tag ohne Lieferverzögerung oder Unfall abliefern!

Mit unserem neuen VW-Crafter haben wir ein vielseitiges Fahrzeug für Express-Zustellungen im Einsatz. Der Transporter ist neben einer Rückfahrkamera und PDC (für das sichere Rangieren in engen Stadtgebieten) mit einer Laderampe ausgestattet die eine Überfahrt mit bis zu 1,5 Tonnen möglich macht. Ein idealer Einsatzzweck ist neben dem klassischen Palettentransport auch der Transport von kleineren (fahrbaren) Maschinen.